Next

Special

Real Madrid Camp auch 2020 wieder in LE

News


KM unterliegt Sitzenberg/R. auswärts 3:1 (1:0)

Unsere KM traf am 8. September in der 4. Runde der 2. Klasse Donau auswärts auf Sitzenberg/R.. In einer knappen Partie hatte Sitzenberg/R. das bessere Ende für sich, unser Team musste sich letztendlich 3:1 (1:0) geschlagen geben.

Der Spielverlauf im Detail:
Wegen starker Regenfälle am Vortag musste die Reseve abgesagt werden. Der tiefen Boden kam unseren Spiel nicht entgegen, zuviele Ballverluste im Mittelfeld nutzen die Einheimischen immer wieder für gefährliche Konterangriffe. In der 18. Minute geht Sitzenberg/R. in Führung, nachdem der Ball nicht konsequent aus der Abwehr verteidigt werden kann. Das Tor zum 1:0 erzielt Martin Wedlich. LE versucht weiterhin das Spiel zu machen und kommt vor der Pause noch zu 2 Stangenschüssen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

U15 siegt auswärts gegen Ziersdorf

Unsere U15 traf am 7. September in der 2. Runde der JHG Nordwest U15 OPO auswärts auf Ziersdorf. In einem torreichen Spiel vor ca. 30 Zuschauern gelang unserer Mannschaft ein klarer 1:12 (1:4) Sieg.

Der Spielverlauf im Detail:

Justin Osmancevic erzielt in Minute 3. mit seinem Treffer die 0:1 Führung für Langenzersdorf. Maurice Lukestik verhilft Langenzersdorf mit seinem Eigentor in Minute 14 zum 0:2. Nach 2 weiteren Toren in Minute 27. und 31. von Justin kann unsere Mannschaft auf 0:4 weiter ausbauen, ehe Sebastian Bauer den Rückstand in der 38 Minute auf 1:4 verkleinert. Mit diesem Spielstand ging es in die Kabinen.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Pech im Abschluss - Niederlage gg. Ravelsbach

Auch das ist Fußball: Mit gefühlten 80 % Ballbesitz, drei Lattenknallern und als eindeutig bessere Mannschaft verlor unsere U12 ihr erstes Meisterschaftsspiel der neuen Serie gegen die NSG Ravelsbach mit 1:2. Die Gäste konnten ihr Glück kaum fassen... 

Das Trainerduo Müller/Albrecht-Schützlinge musste aus Krankheits- und Urlaubs-Gründen u.a. auf Dominik Artinger, Armin Fabjani und Timon Haimberger verzichten und ziemlich ersatzgeschwächt starten. Nur der U11-Spieler "Ado" Adnan stand als Ersatz bereit  - er machte, das vorweg, seine Sache sehr ordentlich! Schon in der 6. Minute großes Pech für die Heimischen: Schiedsrichter Hasanovic übersah ein klares Abseits und Fabian Schuster traf in der Hektik aus kurzer Distanz zum 0:1. Robin Rauch versuchte ein ums andere Mal, das Spiel in die Hand zu nehmen, doch die Außenspieler kamen mit dem erstmals größeren Platz nicht wirklich zu Recht. Immer wieder rutschten sie zu weit in die Mitte und machten dadurch das Spielfeld schmaler. Außerdem hatte der eine oder andere auch Probleme mit der Konzentration. Trotzdem dominierte die SVLE-U12 das Spiel eindeutig.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

U10 siegt 6:4 (4:2) gegen NSG Korneuburg

Unsere U10 traf am 5. September in der 1. Runde der JHG Nordwest U10 A zuhause auf die NSG Korneuburg U10 A. In einem ausgeglichenen,sehr fair geführten und torreichen Spiel vor 45 Zuschauern gelang unserer Mannschaft ein 6:4 (4:2) Sieg. Dank einer starken
Torhüterleistung und guten Chancenauswertung konnten wir uns gegen einen ebenbürtigen Gegner durchsetzen. Gratulation zur Mannschaftsleistung.

Langenzersdorf - NSG Korneuburg U10 A 6:4 (4:2)

Donnerstag, 05. September 2019, Langenzersdorf, 45 Zuseher

Langenzersdorf: O. Renner - E. Sedlak (HZ. B. Blizz) - D. Edler - T. Angelmayer - P. Maska (HZ. D. Kast), P. Kriz (HZ. C. Diaz-Wagner) - F. Lukas
Trainer: Winfried Neubauer

NSG Korneuburg U10 A: V. Novak - S. Schwarz (HZ. L. Bachmaier) - F. Grzesicki (HZ. F. Escher), I. Aktürk (HZ. J. Drapela) - N. Monihart - L. Böck - B. Kainz
Trainer: Johannes Drapela

Drucken E-Mail


Kontakt

Sportverein Langenzersdorf
Klosterneuburgerstrasse 21-23
A-2103 Langenzersdorf


Mail an den Verein

 

Urheberhinweis

Vervielfältigung im Ganzen oder in Teilen ist ohne ausdrückliche Genehmigung von SV Langenzersdorf in jeglicher Form auf jedem Medium verboten.


Der SV Langenzersdorf ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Websites.